Es gibt so Restaurants, an denen laufe ich seit Jahren vorbei und denke mir jedes Mal: Mensch, da will ich unbedingt mal rein. Genau so ging es mir immer beim L’Incontro in der Au. Zugegeben, es ist von außen keine Augenweide, aber dennoch ist immer was los. Jetzt war ich endlich mal drin.

Das L’Incontro ist ganz in der Nähe vom Mariahilfplatz. Die meisten kennen die Ecke vom Wirtshaus in der Au. Das italienische L’Incontro protzt weder innen noch außen. Alles solide. Sowohl die Einrichtung, als auch der Service und die Speisekarte. Ich meine, man kennt und schätzt doch seinen Italiener um die Ecke, oder? Man weiß was man bekommt und wenn’s gut ist, kommt ein bisschen Gardasee-Feeling auf.

Wir, mein Kumpel Daniel und ich, wollten einfach ein bisschen quatschen ein paar Bierchen trinken und eine gute Pizza essen. Na gut, aus der Pizza wurde Pasta und Carpaccio, aber das sollte sich als Glücksgriff erwiesen. Die Fettucine mit Lachs waren super al dente und sehr lecker. Man hat gemerkt, dass sich jemand in der Küche Mühe gibt. Das Essen wurde nicht einfach nach fünf Minuten raus geschubst, sondern es wurde gekocht. Erwartung übertroffen. Hier muss ich einfügen, dass ich ein paar Tage nochmal zum Lunch da war und mit meinem Tortellini Forno geschmacklich nicht so happy war, wie beim ersten Gericht. Carpaccio war auch gut und aus dem Fass kommt Löwenbrau.

Wir haben uns festgequatscht und der Kellner war geduldig. Die Gäste kamen und gingen und die Harmonie im Laden war gut. Keiner wartete lange, jeder verlies den Laden mit einem Lächeln.

Zum Abschluss noch einen guten Espresso von Hausbrandt und weil es so schön ist, noch ein Tiramisu zum mitnehmen. Das war mir für meinen Geschmack ein bisschen zu süß. Da habe ich aber auch hohe Ansprüche, denn in München kannst Du auch richtig geiles Tiramisu essen (in der Bar Centrale zum Beispiel).

Kassensturz. Wer mittags kommt, zahlt für Salat und Pizza 6,90 € im Menü. Pastagerichte kosten zwischen 7,50 € und 10,90 €. Tiramisu gibt’s für 5,20 €. Das teuerste Gericht auf der Karte ist die gemischte Fischplatte für 21,00 €.

Für das L’Incontro würde ich jetzt sicher nicht durch die halbe Stadt fahren, aber ich mag solche Läden. Die Besitzer sind seit Jahren dabei, man kocht frisch und gut und man bekommt einen fairen Preis. Wie der Name des Lokals schon sagt: Man trifft sich und hat eine gute Zeit.

L’Incontro

Lilienstraße 67

81669 München

Blick auf die Speisekarte…