Schlagwort: Asiatisch

Papa Umi Bonn

Ich pendle ja jetzt schon einige Jahre zwischen Bonn und München, aber in Sachen Restaurants kenne ich mich in München definitiv besser aus. Deshalb habe ich mich natürlich sehr gefreut, mit Brini vom Blog Brinisfashionbook eine Bonnerin dabeizuhaben. Das Papa Umi am Bertha-von-Suttner-Platz hatte sie noch nicht ausprobiert und für mich gibt es ja nichts Schöneres, als neue Restaurants auszuprobieren.

Weiterlesen

The Hutong Club

Ich mag es, wenn ich beim Durchschreiten einer Restaurant- oder Hoteltüre in eine andere Welt begebe. Um ehrlich zu sein, ist es vermutlich genau das, was mich immer wieder in eine neue Location zieht. Dieser Moment, wenn man durch die Eingangstüre schreitet und unvermittelt auf neue visuelle Eindrücke, Gerüche und Menschen trifft. In diesem Moment beginnt das Abenteuer und niemand weiß, wie es endet…

Als ich den Hutong Club in der der Franz-Josef-Straße betrat, dominierten dunkle Möbel, leuchtendes Rot und viele chinesische Elemente. Der Club gibt nicht sofort alles preis und man kann auf Entdeckungsreise gehen. Und genau das macht ihn so sexy.

Weiterlesen

Thi Minh Riem Arcaden

Treffpunkt für samstägliche Shopping-Eskapaden, Last-Minute Einkäufe für Anlässe aller Art und natürlich auch für kulinarische Belohnungen nach der Einkaufstour.

Zugegeben, ich laufe da in der Regel zu Mac D. und wenn ich ein bisschen mehr Zeit habe, dann auch mal zu Dean&David. Dabei lohnt es sich, den Food Court etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Immer wieder wurde mir der Vietnamese THI MIN als Herz gelegt. Also wurde es mal Zeit, dem Restaurant eine Chance zu geben. Die Mittagspause musste dieses Mal zeitlich ausreichen. THI MIN bedeutet laut Übersetzungssoftware so viel wie „die Glatte“. Bitte verbessert mich in den Kommentaren, wenn ihr vietnamesisch beherrscht.

Weiterlesen