Schlagwort: featured

Restaurant Irmi – Bayrisch und modern im Herzen Münchens

So wie’s früher war – so kann man die Idee hinter dem Konzept vom Restaurant Irmi in der Goethestraße wohl ganz gut beschreiben. Vom Bierdeckel mit Oma-Sprüchen wie „Iss’ dein Gemüse auf“ bis zum Sauerkaut, das man heute leider nicht mehr oft auf Speisekarten findet. Und trotzdem sitzt man nicht im modrigen Stüberl, sondern eher in der hellen Schänke. Na dann Prost…

Weiterlesen

Goldene Rakete – Burger & Bowls in der Fraunhofer Straße

Wenn man Goldene Rakete so liest, denkt man doch irgendwie direkt an die Ferne, das Weltall, unerreichte Sphären, Neil Armstrong, den Mars…. Dabei ist im Nachfolger des „Wasserman“ in der Fraunhofer Straße genau das Gegenteil der Fall. Man bleibt hier nämlich ziemlich auf dem Boden. Weiterlesen

Gutshofhotel Winkler Bräu – Entspannen in der Oberpfalz

Gutshotel Winkler Bräu

Als Münchner schlägt man ja freitags für den Wochenendtrip schon fast automatisch den Weg in Richtung Süden ein um sich auf der A8 mit den Porsche-Fahrern um die linke Spur zu streiten. Hätte mich das Gutshofhotel Winkler Bräu nicht angeschrieben, ich wäre wohl nicht von selbst auf die Idee gekommen, die Oberpfalz zu erkunden. Also ab ins Auto, Kurs in Richtung Regensburg und nach exakt 1,5 Stunden biege ich ins beschauliche Örtchen Lengenfeld ein.

Weiterlesen

Restaurant Izakaya – Foodporn in der Landsberger

Porno – Ein Wort, welches uns früher als Halbstarke noch die Schamesröte ins Gesicht getrieben hat, wird heute schon fast inflationär benutzt und ist längst in der Foodszene angekommen. Heute setze ich auf jedes Instagram-Bild aus dem Izakaya den Hashtag #Foodporn, bevor ich es hochlade. Das Restaurant in der Landsberger Straße bringt ordentlich frischen Wind in die Münchner Restaurantszene und spricht die Klientel an, die sich für eine gute Küche in außergewöhnlicher Location auch gerne mal weiter bewegt als bis zum Stachus.

Weiterlesen

Mai Garten in der Au – Mein absoluter Geheimtipp

Mai Garten München

Ok, ich geb´s zu, ich habe Euch etwas verheimlicht. Nämlich den Mai Garten in der Ohlmüllerstraße. Mein ultimativer Tipp für authentische, chinesische Küche. Den Mai Garten kenne ich schon seit einigen Jahren und nur auf explizite Anfrage habe ich diese Perle herausgerückt. Schuldig im Sinne der Anklage. Aber jetzt steht mein kleiner Chinese in der Zeitung und ich rücke raus mit der Sprache.

Weiterlesen

Restaurant MUN – Ein Highlight am Wiener Platz

MUN Restaurant Haidhausen

Ihr wollt es dramatisch? Na gut: MUN hat mein Leben verändert. Zumindest im Hinblick auf das Thema Reis. Ich habe ihn bisher immer genossen und möchte behaupten, dass ich guten von schlechtem Reis unterscheiden kann. Aber was Mun Kim in seinem Restaurant in Haidhausen auf den Teller zaubert, ist schon beeindruckend gut. Eine sehr facettenreiche Küche, die nicht zu umsonst den SZ Gourmet Award abgeräumt hat. Weiterlesen

Hotel Bussi Baby Bad Wiessee

Hotel Bussi Baby Tegernsee

„Du wirst von Sternen high, ich bin da nicht so frei. Ich brauch schon Schnaps oder irgendwas.“ So lauten die ersten Zeilen im Lied „Bussi Baby“ der österreichischen Band Wanda. Diese Zeilen müssen Korbinian Kohler durch den Kopf gegangen sein, als er über einen Namen für sein neues 3* Hotel am Tegernsee nachgedacht hat. Ein Hotel, so hipster wie man es so am See vorher noch nie gesehen hat. Mutig, anders, ja schon fast skandalös. Nackte Haut, Thai statt Wirtshaus und eine Peep Show am Fuße der katholischen Kirche. Konservativ ist anders. Und das ist gut so.

Weiterlesen

Xavers – Neues Wirtshaus an der Rumfordstraße

Wirtshaus 4.0 – Klingt nach einer digitalen Revolution, ist für mich aber nur die logische Evolution der Gaststube in München. Der Münchner liebt sein Wirtshaus und in immer mehr Läden der Stadt drehen junge Wirte alte Konzepte auf Links, ohne dabei den Ursprung zu vergessen. Klassiker wie Schnitzel und Schweinebraten treffen auf vegane Gerichte und Lillet. Aber gemütlich, zünftig und deftig muss es sein. Besonders gut gelungen ist dieser Shift im Xavers an der Rumfordstraße. Weiterlesen

25hours Hotel München The Royal Bavarian

25hours Hotel München The Royal Bavarian

Jetzt ist es endlich da, das neue 25hours Hotel The Royal Bavarian. München ist um eine Hotelattraktion reicher und in Sachen Design-Hotels mittlerweile sehr gut aufgestellt. Neben den Veteranen Cortiina, Louis und Flushing Meadows gesellten sich in jüngster Zeit das Beyond by Geisel, das The Lovelace, Roomers und nun auch noch die Hamburger Gruppe dazu. Seit dem ersten Gerücht habe ich mich wahnsinnig auf diese Eröffnung gefreut. Ich bin und bleibe Hotel-Süchtiger und ich durfte bereits vor dem offiziellen Opening meiner Sucht im 25hours nachgehen.

Weiterlesen

Aloha Poke

Beim Aloha Poke stelle ich heute den Bericht einfach mal auf den Kopf und lasse die Katze gleich aus dem Sack: Es gibt hawaiianische Bowls zu 9,40 € (normal) oder 12,40 € (groß). Das schon mal vorne weg, denn wem das die Bowl nicht wert ist, muss hier nicht mehr weiterlesen. Zugegeben, das ist schon eine Ansage, aber auf der anderen Seite bekommt man seine Schale (so hieß das Ding früher) aber auch mit allerlei geilem Zeug vollgeknallt.

Weiterlesen